Unsere T H E M E N

Auf unseren Websites weg-vom-stress und weg-vom-streit geben wir Ihnen Informationen und machen Angebote zu folgenden Themen:

Unser Beratungsangebot

Coaching

Wir helfen Ihnen, sich erfolgreich zu organisieren und zwischen den Alltagszwängen Freiräume für eigene, erfüllende Lebensinhalte zu schaffen.
Interner LinkDetails zum Coaching

Supervision

Begleitende Persönlichkeitsentwicklung verhilft Ihnen zu Erfolg und Harmonie im beruflichen und privaten Umfeld.
Interner LinkDetails zur Supervision

Entspannungstechniken für Ihren Alltag

Sie lernen, sich kurz und effektiv zu erholen.
Interner LinkDetails zu Entspannungstechniken

weg-vom-Zeitdruck  - Spezifische Zeitmanagementvorschläge

Sie lernen, sich wieder Zeit für sich selbst zu nehmen und diese auch zu genießen.
Interner LinkDetails zum Zeitmanagement

Selbstmanagementtechniken für Ihre Berufssituation

Sie lernen, erfolgsorientiert und selbstbestärkend zu arbeiten.
Interner LinkDetails zum Selbstmanagement

Hinweise zum persönlichen Konfliktmanagement

Sie lernen, Konflikte distanzierter sowie sachgerechter anzugehen und zu lösen.
Interner LinkDetails zum Konfliktmanagement

Vermittelndes Konfliktmanagement (Mediation)

Wir zeigen Ihnen moderne Wege der neutralen Konfliktvermittlung ohne Verlierer, die  in vielen Bereichen (Justiz, Wirtschaft, Politik) friedliche Lösungen schaffen.
Interner LinkDetails zur Mediation
In Schulen helfen Mediationstechniken, Lehrer von der Entscheiderrolle zu lasten und Aggressionen zu mindern.
Interner LinkDetails zur Schulmediation

weg-von-den-Kilos (Abnehmen ohne Stress)

Stress spielt bei Gewichtsproblemen oft eine wesentliche Rolle. Wir helfen Ihnen, Hintergründe aufzudecken, stressfrei abzunehmen und dabei neue Freiheiten zu gewinnen.
Interner LinkDetails zur Gewichtskorrektur

Persönliche Einschlaf- und Durchschlafhilfen

Sie lernen, gelassen und angemessen auf Schlafprobleme zu reagieren.
Interner LinkDetails zu Schlafhilfen

Mit dem Auto im Stau

Sie lernen, Stauzeiten zur kreativen Erholung zu nutzen, um schließlich gestärkt und nicht genervt aus dem Auto aussteigen zu können.
Interner LinkDetails zum Staustress